Skip to content

Kölner Sprechbar

Köln, deutsch / englisch, jeden Mittwoch, für Details und Ort siehe hier!

Steckbrief Kölner Sprechbar

Termin – jeden Mittwoch, 19.15 Uhr

Ort – Bürgerzentrum Deutz, Tempelstr. 41-43, 50679 Köln

Sprache – deutsch und jeden ersten Mittwoch eines Monats englisch

Infos – www.koelner-sprechbar.de

Sie …

  • möchten wirkungsvoller präsentieren.
  • wollen mehr Selbstvertrauen bei der freien Rede gewinnen.
  • suchen Feedback für Ihren Auftritt.
  • wollen mit Spaß effektiv kommunizieren lernen.
  • möchten schlagfertig Unterhaltungen führen.

 

Dann kommen Sie in die Kölner Sprechbar! Wir treffen uns jeden Mittwoch um 19.15 Uhr im Bürgerzentrum Deutz, Tempelstr. 41-43. Nähere Informationen zum Treffpunkt finden Sie unter www.koelner-sprechbar.de.

 

Hier unsere Rezeptur für das Erlernen effektiver Kommunikation:

Redeangst überwinden

Selbst erfahrene Rednerinnen und Redner überkommt sie, die Redeangst. Der Unterschied ist, dass sie die Tricks und Kniffe kennen, mit denen man die Schmetterlinge im Bauch zum Stillhalten bringt. Die wirkungsvollste Methode gegen Redeangst ist und bleibt, sich häufig der Redesituation auszusetzen. Ein paar einfach Verhaltensregeln helfen außerdem, einen Bruch in der Rede geschickt zu kaschieren. In der Kölner Sprechbar können Sie sich in einer Übungsumgebung, die eine echte Redesituation nachbildet, ausprobieren. Experimentieren erwünscht!

 

Üben, üben, üben!

Das Geheimnis von Toastmasters liegt im Üben, Üben, Üben. Auf dem Markt für Rhetorik-Seminare gibt es hunderte exzellente Angebote. Die meisten haben nur einen Nachteil: Sie fangen am Freitag an und hören am Sonntag auf. Das Gelernte kann sich nicht setzen, um dann erneut auf den Prüfstand gestellt zu werden. Übrig bleiben stattdessen Ordner, Infomappen, Bücher die im Regal ihr staubiges Dasein fristen. Die Sprechbar ist dagegen jeden Mittwoch für ihre Mitglieder und Gäste geöffnet. Jeden Mittwoch kann Gelerntes auf die Probe gestellt, variiert und durch Neues ersetzt werden. Bis es dann passt und sitzt.

 

Feedback geben

Unsere Selbstwahrnehmung verrät uns viel Wichtiges und Richtiges über unsere Fähigkeiten. Dennoch machen wir immer wieder die Erfahrung, dass uns Andere anders erleben. Die Rückmeldungen zu unseren Reden und unserem Führungsverhalten helfen uns, einerseits besser zu werden, sie zeigen uns aber genauso deutlich, was wir bereits gut können. Die Rückmeldungen zu den Reden umfassen alle Bereiche des Redens: sprachlicher Ausdruck, Stimme, Körpersprache, Inhalt und Struktur.

 

Ernsthaft lernen und Spaß haben

In der Sprechbar wird konzentriert geübt. Grundlage der Übungen ist das bewährte Toastmasters Programm, das in den 85 Jahren seines Bestehens laufend weiterentwickelt wurde und heute in weltweit mehr als 12.500 Clubs eingesetzt wird. Ernsthaft und konzentriert üben, heißt nicht verbissen. Witz des Abends, kreativ-lustige Stegreifredenthemen und humorvolle Reden machen die Abende locker und lebendig. Die unterstützende und positive Stimmung, die unsere Abende prägt, hilft uns, innere Hürden abzubauen und schnell die gewünschten Erfolge zu erzielen.

 

Vielfalt nutzen

Jede/r kann Mitglied der Kölner Sprechbar werden. Das führt dazu, dass Menschen unterschiedlichen Alters, mit unterschiedlichen kulturellen Hintergründen, mit verschiedenen Berufs- und Bildungshintergründen in der Sprechbar zusammen kommen. Die Vielfalt ist wichtige Grundlage des Voneinander Lernens. Je vielfältiger die Gruppe, desto höher die Wahrscheinlichkeit, dass eine oder einer genau DEN entscheidenden Tipp mitbringt. Vielfalt gestalten ist außerdem eine ureigene Führungsaufgabe, die von den Mitgliedern und der Leitung des Clubs als wichtige Herausforderung willkommen geheißen wird.

No comments yet

Comments are closed.