Skip to content

Toastmasters?

Sie wollen Ihre Rede- und Führungsfähigkeiten ausbauen? Ihre Karriere vorwärtsbringen? Ein Bewerbungsgespräch souverän absolvieren? Spass haben? Redeangst überwinden?

Willkommen bei den Rhein-Ruhr-Toastmasters!

Hier finden Sie Informationen über die Toastmaster-Clubs von Bonn bis Münster, von Aachen bis Köln-Deutz.

Seit 1924 sind mehr als 4 Millionen Menschen auf der ganzen Welt in Toastmasters-Clubs zu selbstbewussten Rednern und Führungskräften geworden. Durch ständiges Ausprobieren und Üben in einer sicheren Umgebung, mit wertschätzendem und konstruktivem Feedback werden die Mitglieder sicher im öffentlichen Reden, in Rhetorik und Debatte, im Moderieren und Organisieren.

Toastmasters International ist eine weltweite gemeinnützige Organisation, die jedem die Möglichkeit bietet, Rhetorik und Führungsfähigkeiten zu erlernen und zu üben.

Allein in dem Rhein-Ruhr-Gebiet gibt es 10 Clubs und es herrscht ein reger Austausch zwischen den Clubs.

Es gibt zwei Bereiche, die durch kontinuierliches Lernen, Machen, Ausprobieren und Feedback trainiert werden. Auf der einen Seite Rhetorik und Kommikation und auf der anderen Seite Führung und Moderation. Dazu gibt es zwei Programme, die parallel bearbeitet werden.

Das Programm für Rhetorik und Kommunikation

beginnt mit dem Handbuch „Kompetente Kommunikation“. In 10 einzelnen Redeprojekten wird  die ganze Bandbreite geübt: von Struktur der Rede über Körpersprache und Wortwahl bis hin zum Überzeugen und Inspirieren. Danach gibt es „Fortgeschrittene Handbücher“ mit Themen wie „Reden für das Management“, „Geschichten erzählen“, „Reden zu besonderen Anlässen“ und viele mehr.

Dabei wird anfängliche Redeangst und Nervosität genau so schnell überwunden wie die Benutzung von „Füllwörtern“ – den gefürchteten „Ähs“ und „Emmms“. Ein Club-Abend ist eine sichere Umgebung, alle haben so angefangen und unterstützen sich gegenseitig. Es gibt Rollen jeder Art: vom kurzen „Tip des Abends“ über die 7-Minuten-Rede bis zur Moderation des Abends.

Sie finden den professionellen Redner neben jemandem mit Redeangst, den Studenten neben dem Berater, Angestellten und Rentner. Eines ist allen gemeinsam: Neugier und der Wunsch sich weiter zu entwickeln!

Das Programm für Führung und Moderation

beginnt mit dem Handbuch „Kompetente Führung“. In 10 Projekte werden Fähigkeiten wie kritisches Denken, Feedback geben, Teams leiten und Veranstaltungen organisieren geübt. Für Fortgeschrittene gibt es dann Führungsfunktionen im Club wie z.B. der Präsident, der den Club in der Öffentlichkeit vertrittte, der Vizepräsident Weiterbildung, der sich um die Weiterbildung der Clubmitglieder kümmert oder der Vizepräsident Pressearbeit, der Kontakt mit der Presse hält und auf besondere Projekte aufmerksam macht.

Für viele sind die Club-Abende und der internationale Austausch eine willkommene Gelegenheit, ihre Englisch-Kenntnise aktuell zu halten. Toastmasters bietet nachhaltigen Wert für jeden: von der Unterhaltung bis zur internationalen Konferenz-Organisation, vom wöchentlichen Reden bis zum gelegentlichen Stegreifreden, vom Geschichten-Erzählen zum professionellen Reden.

Weitere Informationen finden Sie (auf englisch) hier. Oder bei Youtube.